Aktionstag 2017

25. Juni 2017
Der Aktionstag 2017 war wieder ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter konnte Ausstattung und Arbeit der Feuerwehr Erlangen-Bruck präsentiert werden.

Die Feuerwehr Erlangen Bruck lud bei bestem Wetter zum Aktionstag 2017 ein. Die Besucher erwartete ein buntes Programm aus Vorführungen und Schauübungen der Aktiven Mannschaft und der Jugendfeuerwehr. Für die kleinen Gäste war mit einem Kinderparcours, bei dem als Hauptpreis ein Besuch bei der Jugendfeuerwehr lockte, sowie einer Hüpfburg für beste Unterhaltung gesorgt. Außerdem war die BRK Bereitschaft Erlangen 1 zu Gast und unterstützte uns bei den Übungen. Außerdem stellten sie ebenfalls ihr Fahrzeug aus.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden konnte die Jugendfeuerwehr zeigen, was sie bereits gelernt hatten. Den Einsatz mit dem Stichwort "Grillunfall nach Verpuffung" konnten die Jugendlichen souverän abarbeiten und das entstandene Feuer löschen, während sich die Kollegen des BRK um die verletzte Person kümmerten.

Der nächste Übungseinsatz mit dem Stichwort "Verkehrunfall mit Fahrrad" wurde durch die Aktive Mannschaft zusammen mit den Sanitätern des BRK abgearbeitet. Hier konnten die Feuerwehr-Sanitäter der FF Bruck ihr können zeigen, bevor die beiden Patienten an den Rettungsdienst übergeben wurden. Die Feuerwehr Bruck verfügt über insgesamt 6 ausgebildete Sanitäter, um professionelle medizinische Hilfe leisten zu können, bis der Rettungsdienst eintrifft.

Den spektakulären Abschluss des Tages bildete eine Fettexplosion, bei der die Gefahren der Küche aufgezeigt werden und die für gewöhnlich in einem großen Feuerball endet.