Brand Dachstuhl

Die FF Bruck/WF Siemens sicherte mit dem Löschgruppenfahrzeug und dem Mannschaftstransportwagen der Werkfeuerwehr die Einsatzstelle in Richtung Felix-Klein-Straße gegen den fließenden Verkehr ab. Währenddessen nahmen die Kameraden der Ständigen Wache die Erkundung der Dächer vor, wozu unter anderem eine Drehleiter eingesetzt wurde. Zusätzlich stand das Löschgruppenfahrzeug der FF Bruck auf der Wache in der Günther-Scharowsky-Straße in Bereitschaft. Nach ca. 30 Minuten konnte Entwarnung gegeben werden, sämtliche Fahrzeuge wieder einrücken und die ehrenamtlichen Brandschützer ihrem Berufsalltag nachkommen.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3
Einsatzstart 6. Februar 2018 08:18
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge LF10
LF16/16
MTW
Alarmierte Einheiten Ständige Wache Erlangen
Feuerwehr Erlangen-Stadt
Rettungsdienst
Polizei