Kleinbrand

Gemeinsam mit der Besatzung des zweiten Löschgruppenfahrzeugs der Ständigen Wache wurde der Wald nach der Einsatzstelle durchsucht. Durch Einsatz der Kübelspritze, einem Kleinlöschgerät mit Handpumpe und ca. 10 Litern Wasser, wurde die Lagerfeuerstelle abgelöscht. Abschließend wurde die Feuerstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert. 


Einsatzart Brand
Alarmierung B1
Einsatzstart 6. Juli 2018 22:05
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF10
MZF
Alarmierte Einheiten Ständige Wache Erlangen
Polizei