Brand Hochhaus

Vor Ort stellte sich angbranntes Kochgut als Ursache der Alarmierung heraus. Das Löschgruppenfahrzeug (LF16) der Werkfeuerwehr Siemens, das mit Kräften der Feuerwehr Bruck und der Werkfeuerwehr besetzt war, konnte die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen. Das Löschgruppenfahrzeug (LF10) der Feuerwehr Bruck stand parallel auf der Wache in Bereitschaft.


Einsatzart Brand
Alarmierung B 5
Einsatzstart 22. November 2018 10:44
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 20 Minuten
Fahrzeuge LF10
LF16/16
Alarmierte Einheiten ständige Wache Erlangen
Feuerwehr Erlangen Innenstadt
UG ÖEL Erlangen
Rettungsdienst
THW Fachberater OV Erlangen
Polizei