Technische Hilfeleistung Unwetterlage

Beim zweiten Einsatz der Unwetterlage wurde die Feuerwehr Bruck an den Burgberg alarmiert. Vor Ort wurden die Äste zweier Bäume, die auf ein Flachdach gefallen waren, abgetragen, um die Windlast zu reduzieren.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL1
Einsatzstart 10. März 2019 16:10
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 1:15 Stunden
Fahrzeuge LF10
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Erlangen Bruck