Verkehrsunfall mit LKW

Die Versorgung und Befreiung der Patientin wurde durch die Kammeraden der ständigen Wache bzw. der Freiwilligen Feuerwehr Erlangen Innenstadt durchgeführt. Die Feuerwehr Bruck sicherte während der laufenden Einsätze das Stadtgebiet für eventuelle weitere Einsätze ab.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 3
Einsatzstart 20. Oktober 2019 14:18
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF10
Alarmierte Einheiten ständige Wache Erlangen
Rettungsdienst
Polizei