B3 Kellerbrand

Kurz vor Mitternacht in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Erlanger Feuerwehr in die Langfeldstraße alarmiert. Dort wurde der ILS Nürnberg ein vermeintlicher Kellerbrand gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Ständigen Wache entpuppte sich der Kellerbrand als glimmende Pappe ohne Rauchentwicklung oder offenes Feuer. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig. Die FF Erlangen-Bruck stand während des gesamten Einsatzes auf der Wache in Bereitschaft.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 Kellerbrand
Einsatzstart 11. Februar 2021 23:57
Mannschaftstärke 7
Einsatzdauer 30 Min.
Fahrzeuge LF10
Alarmierte Einheiten Ständige Wache
FF Innenstadt
Rettungsdienst
Polizei