B1 Kleinbrand

Am frühen Sonntagvormittag wurde die FF Erlangen-Bruck zusammen mit den Kollegen des zweiten HLF der Ständigen Wache zu einem Kleinbrand in der Hammerbacher Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass sich der Einsatzort nicht in der angegebenen Straße lag, sondern im angrenzenden Waldstück zur Brucker Lache. Dort brannte, wie bereits schon einmal im Dezember, auf einer Fläche von ca. 20qm der Wurzelunterboden. Bei der Brandbekämpfung unterstützten wir die Kameraden der Ständigen Wache. Insbesondere brachen wir mit Dunggabeln und Feuerwehraxt den Waldboden auf und verteilten diesen zum besseren Ablöschen. Nach gut einer Stunde Einsatzzeit am frühen Sonntag konnten wir wieder an den Frühstückstisch zurückkehren.


Einsatzart Brand
Alarmierung B1 Kleinbrand
Einsatzstart 11. April 2021 09:11
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge LF10
Alarmierte Einheiten Ständige Wache
Polizei