B3 Kellerbrand

In den Mittagsstunden des 11.01.2022 wurden wir zusammen mit den Kameraden der Ständigen Wache und der FF Innenstadt zu einem gemeldeten Kellerbrand in der Gaußstraße alarmiert. Eine Verpuffung an der Heizungsanlage führte zu einer massiven Rauchentwicklung im Keller und einer darüber liegenden Wohnung; das Feuer wurde schon vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Das Wohnhaus und der Keller wurde von der Feuerwehr vom Rauch befreit, ebenso wurde die Heizungsanlage vom Gruppenführer der FF Erlangen-Bruck überprüft. Der verletzte Heizungsmonteur wurde vom Rettungsdienst betreut. Von der FF Erlangen-Bruck stand zudem ein PA-Trupp auf Bereitschaft. 


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 im Gebäude #Keller
Einsatzstart 11. Januar 2022 13:07
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge LF10
Alarmierte Einheiten Ständige Wache
FF Erlangen-Innenstadt
Rettungsdienst
Polizei