B1 privater Rauchmelder

Am 26.02. wurde die Freiwillige Feuerwehr Erlangen-Bruck zusammen mit den Kameraden der Ständigen Wache zu einem piepsenden Rauchmelder in der Gerhart-Hauptmann-Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass spielende Kinder ausversehen Rauch verursacht und dadurch den Rauchmelder ausgelöst haben. Dadurch musste die Feuerwehr nicht eingreifen. Während des gesamten Einsatzes standen wir am Gerätehaus in Bereitschaft. Nach Auflösen unserer Bereitschaft konnten wir so - leicht verspätet - vor unseren PCs die (hoffentlich) letzte Online-Übung antreten.


Einsatzart Brand
Alarmierung B BMA Meldeanlage #Rauchwarnmelder
Einsatzstart 26. Februar 2022 16:16
Einsatzdauer 30 Min.
Fahrzeuge LF10
Alarmierte Einheiten Ständige Wache
Rettungsdienst
Polizei