THL Unwetter Gegenstand droht zu fallen

Am 20.05.2022 um kurz nach 18 Uhr fegte über Erlangen ein Unwetter mit Strarkregen und heftigen Orkanböen hinweg. Es dauerte nicht lange, da wurden wir zu drohenden fallenden Gegenständen in die Leipziger Straße gerufen. An einem Haus drohten Dachziegel unkontrolliert auf eine Terrasse zu fliegen. Gelöste Dachziegeln wurden von uns mittels Einreißhacken gesichert und vom Dach entfernt. Nach Beendigung der Sicherungen übergaben wir die Einsatzstelle an die Bewohner des Hauses.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL Unwetter #Bauteil/Gegenstand droht zu fallen
Einsatzstart 20. Mai 2022 18:28
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 30 Min.
Fahrzeuge LF10
MTW