B1 Rauchentwicklung im Freien

In den frühen Morgenstunden des 10. Oktober wurde die FF Erlangen-Bruck zusammen mit dem zweiten HLF der Ständigen Wache zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im Bereich der Anschützstraße der Brucker Lache gerufen. Dort wurde im Bereich des Kindergartens Rauch wahrgenommen. Da auf den ersten Blick keine Rauchentwicklung wahrgenommen werden konnte, erkundeten wir den Bereich zwischen der Anschützstraße bis zum Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel im Eggenreuther Weg durch die Brucker Lache. Nachdem wir dort ebenfalls keine Feststellung treffen konnten, rückten wir wieder in unseres Gerätehaus ein.


Einsatzart Brand
Alarmierung B1 im Freien #Rauchentwicklung
Einsatzstart 10. Oktober 2022 08:38
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF10
Alarmierte Einheiten Ständige Wache
Polizei