+++ Fortsetzung Übungsmonat Steckleiter +++

19. Mai 2021
Schwerpunkt: Sicherung der Leiter und Personenrettung über Steckleiter

Hoch hinaus ging es für unsere Mannschaft am gestrigen Dienstagabend: nachdem im Zuge der letzten Übung unter anderem das korrekte Aufstellen einer Steckleiter beübt wurde, standen diesmal Punkte wie die Sicherung der Leiter und die Personenrettung als Übungsschwerpunkte auf dem Plan.

Nach einer kurzen Einführung auf der heimischen Wache machten wir uns auf den Weg nach Büchenbach zu unserem Kooperationspartner, der Werkfeuerwehr Siemens, wo wir die in den letzten Übungen aufgefrischten Kenntnisse in zwei kurzen Einsatzszenarien praxisnah anwendeten. Obwohl der Steckleitereinsatz in beiden Fällen den Schwerpunkt bildete, kamen auch einige weitere Ausrüstungsgegenstände und Kenntnisse zum Einsatz, wie zum Beispiel der Lüfter, die Wärmebildkamera oder auch der Aufbau eines Löschangriffs.

Die „geretteten“ Personen fühlten sich gut versorgt und auch die Ausbilder hatten kaum etwas zu bemängeln.

Vielen Dank an dieser Stelle auch der Werkfeuerwehr Siemens für die Übungsmöglichkeit am Schlauchturm und die Demonstration des Türöffnungssatzes!