Abnahme der Jugenflamme

26. Januar 2017
Am Dienstag, den 26.01.17 stand für die Jugendfeuerwehr, wie alle zwei Wochen, eine Übung auf dem Dienstplan: Bei dieser Übung nahmen die Ausbilder die Prüfung zur Jugendflamme Stufe 1 ab.

Zuerst mussten die Jugendlichen einen kurzen Theorietest zum Thema Notruf ablegen. Anschließend stand das Absetzen eines Notrufs sowie feuerwehrtechnische Grundaufgaben wie der richtige Umgang mit Schläuchen und Knoten an. Zusätzlich musste die Funktionsweise von Strahlrohr und Verteiler erklärt werden. Zum Abschluss der Prüfung durften sich die Prüflinge noch sportlich betätigen. Alle 8 Jugendlichen haben die Prüfung mit Erfolg bestanden und konnten ihr Abzeichen entgegennehmen.